Die Gebetswoche gibt es bei uns zweimal im Jahr, in der Woche vor Ostern und eine Woche im November. Hier beten wir alleine oder gemeinsam rund um die Uhr! Du bist herzlich eingeladen, dir Zeit zu nehmen, mitzubeten, alleine oder mit Freuden. Du kannst deine Anliegen und Not vor Gott zu bringen, ihm zu begegnen oder die Ruhe nutzen und auf sein Reden hören. In der Online-Termintabelle kannst du alle Gebetsangebote sehen und freie Zeiten für dich reservieren.

In Terminliste eintragen

24/7 Gebetswoche "Auf dem Weg nach Hause"

In der Zeit vom 07. bis 14.11.2021 unsere 24/7 Gebetswoche statt. Viele haben in der langen Pandemiezeit die Gemeinde etwas aus dem Blick verloren, und gemeinsame Aktivitäten waren schwierig. Gott lädt uns ein, uns von ihm neu motivieren und ermutigen zu lassen und als Gemeinde wieder zusammen zu beten.

Es gibt wie immer eine Online-Termintabelle, in der ihr euch eure Stunde(n) Zeit mit Gott reservieren könnt. Ihr könnt diese Zeit im Jugendraum über den Garagen so gestalten, wie ihr am liebsten betet, z.B. mit Lobpreis-Musik, mit Schreiben im Gebetstagebuch, rund um ein Thema, das euch auf dem Herzen liegt, oder ihr könnt für die ausliegenden Gebetsanliegen beten.

Es ist jetzt auch wieder möglich, sich mit bis zu 8 Personen im Gebetsraum zu treffen und gemeinsam zu beten. Auch gemeinsames Singen ist mit Maske wieder möglich!

Wie vor der Pandemie könnt ihr wieder spontan im Gebetsraum dazukommen, es sei denn, dort betet jemand, der angekreuzt hat, dass er/sie alleine beten möchte. Wenn ein Treffen mit Thema angeboten wird, tragt euch bitte in der letzten Tabellenspalte ein, wenn ihr mitbeten möchtet.

Wir hoffen und beten, dass wir Gottes Gegenwart in dieser Gebetswoche eindrucksvoll erleben!

Hygieneplan

Diese Dinge müssen wir beachten, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren:

  • Im Jugendraum dürfen sich bis zu 8 Personen treffen.
  • Bitte lüftet bei jedem Schichtwechsel, indem ihr drei Fenster öffnet. Jeweils die halbe Fensterbank ist dafür frei.
  • Desinfiziert bitte beim Hereinkommen eure Hände.
  • Bitte bringt bei Bedarf eure eigene Tasse oder einen Becher mit! Es stehen keine Tassen und Gläser zur Verfügung, da nicht gewährleistet werden kann, dass sie hygienisch gespült werden. Getränke sind vorhanden.
  • Wer in Quarantäne ist oder aus Vorsicht nicht in den Gebetsraum kommen möchte, kann auch von zu Hause aus mitbeten.
In Terminliste eintragen

 

Weitere Angebote zum Thema: Gebet

Book your tickets